Fragen und Antworten


Häufig gestellte Fragen

FAQ

Was passiert, wenn es während einer Dachumdeckung anfängt zu regnen?

Unsere Mitarbeiter sind auf solche Fälle vorbereitet und haben immer Wetterschutzplanen dabei. Zudem bedienen wir uns moderner Wetter-Apps, welche uns genauestens informieren, wann und wo uns der nächste Regen erwartet. Am Ende des Tages ist Ihr Dach stets wind- und wassergeschützt

Zuletzt aktualisiert am 07-01-2019 von Evelyn Zeiler.

Wie lange dauert eine Dachumdeckung?

Dies ist pauschal nicht zu beantworten, denn die Dauer ist immer abhängig von Größe und Umfang des Bauvorhabens. Jedoch sichern wir Ihnen zu, dass wir die Arbeiten ohne Unterbrechungen durchführen.
Für 100 - 200 m² werden ca. 2 Wochen eingeplant.
Für 200 - 400 m² sind es ca. 4 Wochen

Zuletzt aktualisiert am 07-01-2019 von Evelyn Zeiler.

Muss ich während meines Bauvorhabens anwesend sein?

Bei Dachreparaturen ist es immer von Vorteil, wenn Sie anwesend sind.
Bei Dachumdeckungen ist Ihre dauerhafte Anwesenheit nicht erforderlich.

Zuletzt aktualisiert am 07-01-2019 von Evelyn Zeiler.

Was muss ich vor Baubeginn erledigen?

Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns Strom, und in den seltensten Fällen Wasser, zur Verfügung stellen könnten. Das Isolieren der Stromleitungen, Einholen von Genehmigungen für Parkplatz-, Gehweg-, und Straßensperrungen übernehmen wir für Sie.

Zuletzt aktualisiert am 07-01-2019 von Evelyn Zeiler.

Welche Materialien werden verwendet?

Wir bemühen uns nur „made in Germany“-Produkte zu verwenden, welche mit einem CE-Siegel versehen sind.

Zuletzt aktualisiert am 07-01-2019 von Evelyn Zeiler.

Welche Unannehmlichkeiten erwarten mich während des Bauvorhabens?

Baulärm zu vermeiden ist für uns ein wichtiges Anliegen. So halten wir diesen so gering wie möglich, z. B. durch Einsatz von modernen Elektrowerkzeugen bzw. von Druckluftnaglern.

Zuletzt aktualisiert am 07-01-2019 von Evelyn Zeiler.